Forum

Die eigene Hochzeit organisieren: erste Schritte

Der Heiratsantrag ist ein magischer Moment. Manchmal gibt es den klassischen Kniefall, manchmal passiert es bei einem entspannten Abend vor dem Fernseher. Aber danach folgt immer die aufregende Zeit der Hochzeitsvorbereitungen!

Auch Stress kann schön sein

Wie war es bei Ihnen? Haben Sie ihn gefragt oder wurden Sie gefragt? Gab es Tränen oder nur lachende Gesichter? Im Grunde ist das nebensächlich, denn Sie sind jetzt verlobt! Jetzt geht es also an die Planung der Hochzeit. Und diese kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Also verabschieden Sie sich von dem störenden und meckernden Ich und freuen Sie sich jetzt schon auf die kleinen Pannen bei der Feier. An diese wird man sich nämlich noch Jahrzehnte später erinnern, da sie die Hochzeit erst ausmachen. Außerdem sollten Sie sich nicht mit dem Partner über Kleinigkeiten streiten. Sehen Sie die Organisation als Möglichkeit, Ihr Gegenüber besser kennenzulernen. Eventuell wussten Sie noch gar nicht, dass der Liebste Hortensien bevorzugt und weiße Schokolade nicht leiden kann. Es gibt also keinen besseren Weg, einander näherzukommen.

Der Termin ist das A und O

Größere Schwierigkeiten sollte man jedoch trotzdem vermeiden, indem man bereits zu Beginn einen Termin, eine Location und die Gästeliste festsetzt. Danach kann man schon mal die Save the Date Karten online designen und verschicken. Diese sind enorm wichtig, auch wenn man erst im nächsten Jahr heiraten möchte. Man kann gar nicht früh genug damit anfangen. Verschickt man die Karten zu spät, können viele Gäste eventuell gar nicht zu dem Fest kommen, da sie im Urlaub oder anderweitig beschäftigt sind. Es ist gar nicht so wichtig, dass die Karten zu 100 Prozent zu dem restlichen Hochzeitskonzept passen – viel wichtiger ist die Botschaft. Die Gäste sollen diese Hochzeit für genau diesen Tag einplanen. Besonders schön sind natürlich individualisierte Save the Date Karten. Im Internet gibt es zahlreiche Motive und Schriftarten zur Auswahl. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sind die Karten erst einmal verschickt, steigt auch die Vorfreude.

Bild: © Comstock/Stockbyte/Thinkstock

Nach oben